Du bist engagiert, leistungsorientiert und setzt dich mit viel Herz für deinen Job ein?

Machst dir sehr oft oft Gedanken, wie es deinen Kollegen oder Mitarbeitern geht? Was sie denken oder fühlen? Vergisst dich dabei oftmals selbst? Du übernimmst viel Verantwortung und bemühst dich, dass es allen um dich herum gut geht? Bist engagiert und eine Leistungsträgerin? Dann bist du hier genau richtig und ich mag dich herzlich willkommen heißen.

Vielleicht kennst du diese Gedanken

  • „Ich sollte mich nicht so anstellen“
  • „Ich muss da durch“
  • „ich muss mich einfach nur mehr zusammenreißen“   
  • „so schlimm ist das ja noch nicht!“
  • „nur keine halben Sachen machen“
  • „ich muss mich nur noch mehr anstrengen“
  • „hoffentlich war das gut genug“
  • „ich kann/darf doch nicht…“

Zu diesen Gedanken hast du eine ambivalente Beziehung. Sie treiben dich an, sorgen dafür, dass du Höchstleistungen erbringst. Dass du Anerkennung bekommst. Aber, diese Antreiber sorgen auch dafür, dass du das Gefühl hast, nie genug zu sein. Dich nie komplett so zeigen zu können, wie du bist und kosten dich unglaublich viel Kraft.

Die Wahrheit ist, du brauchst diese Antreiber nicht! Du darfst vielmehr erkennen, dass du wertvoll bist und dir viel zu viel aufhalst! Verantwortung, Druck, Zweifel, Leistung! Du brauchst dich nicht optimieren, sondern du darfst vieles abgeben! Gefühle, Aufgaben, Gedanken! Und dich einfach annehmen!

Und glaube mir, dann fängt der Spaß erst so richtig an!


Du wünscht dir, weiblich, entspannt, erfolgreich zu sein! 

Dafür wünscht du dir

mit Herz arbeiten, ohne dich auszubrennen

auch bei Stress gelassen bleiben

deiner Intuition vertrauen und folgen

einen gesunden Egoismus entwickeln

endlich aufhören dich (über)zu optimieren


Fehlt es dir an Klarheit, wie du es schaffst..

 dir weniger Druck zu machen

mehr Gelassenheit an den Tag zu legen

 deinen inneren Antreiber loszulassen

  mitfühlender mit dir umzugehen

  mehr auf dein Gefühl zu hören

 dir Ecken und Kanten zu erlauben

 deine Erfolge zu erkennen

 den Kopf oder Laptop auszuschalten


Dann bewirb dich für die DiamondClass und buche dein kostenloses Klarheitsgespräch.

In diesem Gespräch prüfen wir, wo du aktuell stehst, was du genau verändern willst und welche Blockaden du lösen darfst, um dein Ziel zu erreichen.

Komm auch gerne in meine Facebook-Gruppe. Dort finden regelmäßige Live-Workshops statt.


Die DiamondClass ist perfekt für dich, wenn du

bereit bist zu erkennen, dass es NICHT um eine weitere Selbstoptimierung geht, sondern darum, dass du endlich erkennst, wie wertvoll du bist!

 dir eine Sparringspartnerin wünscht, die dich beim Erreichen deines Ziels unterstützt

klare Worte und ein ehrliches Feedback schätzt


Ich bin mir sicher, du kannst jedes Ziel erreichen, das du dir vornimmst.

Schließlich bist du ehrgeizig, klug und leistungsstark. Die entscheidende Frage ist:
Willst du weiterhin den Anspruch an dich stellen alles alleine zu bewältigen und es dir schwer zu machen?

Oder entscheidest du dich dafür, endlich in eine smarte Veränderung zu gehen? Natürlich ist es eine Möglichkeit zu sagen „ich kämpfe mich alleine durch meine Probleme durch“. Die Frage ist aber, muss das wirklich sein und ist es der eleganteste Weg? Oder wiederholst du da bereits deine alten Glaubensmuster?

Denn, unsere unbewussten Muster und blinden Flecken können dazu führen, dass wir uns immer wieder im Kreis drehen, anstatt endlich das Muster zum Erfolg zu entwickeln.

Sei es dir wert, den einfacheren Weg zu wählen. Beginne bereits heute deine alten Glaubensmuster zu durchbrechen. Starte jetzt in das Muster erfolgreich zu sein und es dir leicht zu machen!

Man sagt Probleme entstehen da, wo wir unflexibel im Denken werden.

Also lass uns gemeinsam deine Flexibilität beweisen!

Worauf wartest du noch? 



Melde dich zum Newsletter an!

Du möchtest mehr zum Thema Karriere ohne Burnout erfahren? Mit dem Newsletter erreichen dich monatlich neue Empfehlungen, kostenlose Übungen, Motivation, die neusten Blog-Artikel, kostenpflichtige Coaching-Angebote.
Mit dem Eintrag deiner E-Mailadresse bestätigst du, dass du den Newsletter erhalten möchtest und die Datenschutzerklärung HIER gelesen und ihr zugestimmt hast. Der Newsletter kann jederzeit wieder abbestellt werden, in dem du im Newsletter unten auf “Abmelden” klickst oder uns eine E-Mail sendest.
 
 

* erforderliche Angabe